gdpr

Die folgenden Artikel ist für die Betroffene (d. h. Ihnen als individuellem Besucher unserer Website) und zur Cookie-Datenmanagement auf dem Website https://www.fixfogakgyorsan.hu, vom Implant Dental Hungary KG („Datenmanager”) betriebt. Der Artikel enthält auch Informationen über die IP-Adressen, die bei Ihrem Besuch der Website aufgezeichnet werden.

Unsere Bestrebe ist einen genauer und vollständiger Gezetzkomform Informationgebung darüber warum und wie wir die individuelle Besucherinnen, die mit uns über unsere Website interagieren, verarbeiten.

Die folgenden Rechtsvorschriften wurden bei der Erstellung dieser Informationsschrift berücksichtigt:

- Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates ("DSGVO");

- Gesetz (EG) Nr. CXII./2011 auf informationelle Selbstbestimmung und Informationsfreiheit ("Informationsgesetz");

- Gesetz C von 2003 über elektronische Kommunikation.

Erfassung der IP-Adressen

Eine IP-Adresse ("Internet Protocol") ist eine einzigartige Reihe von Zahlen, mit dem jeder Internet verbundenen Gerät hat. Ihr Gerät können bei der IP-Adresse, das Sie Internetzusurfen verwenden, identifiziert wird, - und ermöglicht ihm die Kommunikation mit anderen Geräten. Danach die IP-Adresse auch eine private Information ist.

Einige Cookies auf der Website des Datenmanagers verwendet, speichern die IP-Adresse des Geräts, von dem aus Sie die Website besucht haben - wenn Sie sie in den Cookie-Einstellungen zulassen haben, da dies für ihr Funktionieren unerlässlich ist.

Der Datenmanager aber ist nicht in der Lage, Sie auf der Grundlage auf der Website gesammelten IP-Adressen zu identifizieren, da er hat nicht über eine Aufzeichnung der IP-Adressen verfügt und keine gezielten IP-Adressen nachzusuchen kann. Folglich können Sie nicht über die IP-Adresse des für den Datemanager identifiziert werden.

Cookie-Datenmanagement

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von Ihnen besuchte Website auf Ihrem Computer, oder einem anderen, zum Surfen im Internet verwendeten Gerät speichert. Ihr Gerät speichert das Cookie für einen bestimmten Period. Dadurch kann der besuchte Website bestimmte Informationen und Einstellungen (z. B. Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigeeinstellungen) für einen bestimmten Zeitraum "merken".

Verwendete Typen von Cookies

Die auf dieser Website verwendeten Cookies lassen sich in die folgenden Kategorien einteilen:

- Cookies, die für das Funktionieren der Website unerlässlich sind. Sie sind für das technische Funktionieren der Website unbedingt erforderlich (z. B. für die korrekte Anzeige der grafischen Inhalte) und können nicht deaktiviert werden, sammeln aber keine Informationen, die als private Daten betrachtet werden könnten.

- Leistungs-Cookies. Sie werden verwendet, um die Anzahl der Besuche auf der Website und die Aktivität der Nutzer auf der Website zu messen, um die Effizienz der Website laufendlich zu verbessern. Sie können in den Cookie-Einstellungen deaktiviert werden.

- Cookies für sondergleichen Einstellungen - werden verwendet, um die Effektivität unserer Marketing-Kampagnen zu verbessern und die Website-Erfahrung zu erhöhen. Sie können in den Cookie-Einstellungen ausgeschaltet werden.

- Werbe-Cookies - für die Bewerbung von PwC-Dienstleistungen, professionelle Inhalten und Veranstaltungen. Sie können in den Cookie-Einstellungen deaktiviert werden.

Rechtsgrundlage für die Datenmanagement von Cookies

Mit Ausnahme von Cookies, die für das Funktionieren der Website unbedingt erforderlich sind (die keine Informationen sammeln, die private Daten darstellen), beruht die Verwendung von Cookies auf Ihrer ausdrücklichen und informierten Zustimmung, die die Rechtsgrundlage für die entsprechende Verarbeitung darstellt. Cookies werden nur dann verwendet, wenn Sie deren Verwendung auf der entsprechenden Schnittstelle ausdrücklich genehmigen. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern - und in diesem Zusammenhang, auch Ihre Einwilligung revozieren.

Cookie-Management in Ihrem Browser

Zusätzlich zu den Cookie-Einstellungen der Website, die meisten Browser bietet auch die Möglichkeit, Cookies einer bestimmten Website anzuzeigen, zu verwalten, zu löschen und zu deaktivieren. Denken Sie daran, dass Sie mit dem Löschen aller Cookies auch alle darin gespeicherten Einstellungen verlieren – einschließlich der Möglichkeit, Cookies zu deaktivieren, da für diese Funktion ebenfalls Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden müssen. Nachstehend finden Sie eine Anleitung, wie Sie die Verwendung von Cookies in den populärsten Browsern steuern können.

Google Chrome

Mozilla Firefox

Microsoft Internet Explorer

 

Weitere Informationen zu anderen Browsern und Gerätetypen finden Sie unter http://www.aboutcookies.org/ oder http://www.cookiecentral.com/faq/. Adobe: http://www.adobe.com/privacy/opt-out.html
Google Analytics: http://www.google.com/analytics/learn/privacy.html

Detaillierte Liste der benutzen Cookies

Die nachstehende Tabelle zeigt Ihnen genau, welche Cookies wir auf der Website benutzen und welche Schlüsselmerkmale sie haben.

Betroffene Personen: die Besucherinnen der Website https://www.fixfogakgyorsan.hu  

 

Datenkategorie

 

Das Ziel der Datenmanagement

Rechtsgrundlagefür die Datenmanagement

Period der Datenmanagement

Ist die betreffende Person verpflichtet für die Datenversorgung?

 

 

 

 

für Marketingziele

 

 

 

Die Einwilligung der betroffenen Person

 

 

 

90 Tage

 

 

 

Nein, Sie können das deaktivieren

_fbp.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

rechtmäßiges Interesse

 

 

XSR-Token

Sicherstellung der Betriebsbedingungen

2 Uhren

Dieses Cookie ist für den Betrieb der Website unerlässlich, es gibt keine Möglichkeit, es zu deaktivieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

rechtmäßiges Interesse

 

 

dr_somogyi_dentalcentrum_session

Sicherstellung der Betriebsbedingungen

2 Uhren

Dieses Cookie ist für den Betrieb der Website unerlässlich, es gibt keine Möglichkeit, es zu deaktivieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Rechte der Betroffenen

Auf der Grundlage der geltenden Gesetzgebung, unter Berücksichtigung der Besonderheiten und der Rechtsgrundlage der Cookie-Verarbeitung, haben Sie die folgenden Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer privaten Daten.

-           Sie haben das Recht, von dem Datenmanager für die Zugang zu Ihren privaten Daten, deren Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung zu erhalten, sowie das Recht, sie in maschinenlesbarer Form zur Verfügung gestellt zu bekommen, sofern dies nicht mit den gesetzlichen Beschränkungen für die Ausübung dieser Rechte kollidiert.

-           Sie haben jederzeit das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren und einen Rechtsbehelf einzulegen.

Bitte beachten Sie, dass die Ausübung der hier aufgeführten Rechte durch die technischen Besonderheiten der Cookie-Datenmanagement beeinträchtigt werden kann.

I.) Das Zugriffsrecht

 

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu erhalten, ob und wie Ihre personenbezogenen Daten von dem Datenmanager verarbeitet werden, einschließlich der Ziele dem Datenmanagement, der Empfänger, an die Ihre Daten weitergegeben wurden oder werden, der Quelle, aus der den Datenmanager Ihre Daten erhalten hat, der Aufbewahrungsfrist, Ihrer Rechte in Bezug auf die Verarbeitung und, im Falle der Übermittlung an Drittländer oder internationale Organisationen, Informationen über die Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung.

Im Zusammenhang mit dem Zugriff haben Sie auch das Recht, eine Kopie der von Ihnen verarbeiteten Daten zu verlangen. Im Falle einer elektronischen Anfrage stellt Ihnen der Datenmanager die angeforderten Informationen auf elektronischem Wege (per E-Mail oder als pdf-Datei) zur Verfügung - sofern Sie nichts anderes wünschen. Wenn Ihr Auskunftsrecht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt, ist der Datenmanager berechtigt die Erfüllung Ihres Antrags zu verweigern, soweit dies erforderlich und verhältnismäßig ist.

II.) Das Recht auf Berichtigung

Wir korrigieren oder vervollständigen Ihre personenbezogenen Daten (z. B. im Falle einer Änderung der Daten) auf Ihren Wunsch hin, wenn dies unter Berücksichtigung der technischen Besonderheiten dem Datenmanagement möglich ist. We Sie Zweifel an den berichtigten Daten haben, haben Sie die Möglichkeit, die Richtigkeit der Daten in geeigneter Weise, insbesondere durch Belege, nachzuweisen. Wenn wir diesem Recht betroffenen personenbezogenen Daten von Ihren einer anderen Person mitgeteilen, informieren wir die Empfänger unverzüglich nach der Berichtigung der Daten, sofern dies nicht unmöglich ist oder einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordert. Wenn Sie dies wünschen, werden wir Sie über die Empfänger informieren.

III.) Recht auf Löschung ("Recht auf Kaschierung")

Wenn Sie die Löschung einiger oder aller Ihrer privaten Daten verlangen, wird der Datenmanager diese unverzüglich stornieren, wenn:

- der Datenmanager die personenbezogenen Daten nicht mehr für die Ziele benötigt, für die sie erhobte oder anderweitig verarbeitete;

- die Verarbeitung beruhte auf einem berechtigten Interesse dem Datenmanager oder einem Dritten, Sie haben jedoch Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt, und es gibt keinen vorrangigen berechtigten Grund für die Verarbeitung;

- die privaten Daten von dem Datenmanager unrechtmäßig verarbeitet wurden; oder

- die Löschung der personenbezogenen Daten erforderlich ist, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen.

Wenn der Datenmanager die von diesem Recht betroffenen privaten Daten an eine andere Person weitergegeben hatte, so unterrichtet der Datenmanager diese Personen unverzüglich nach der Löschung, sofern dies nicht unmöglich ist oder einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordert.
Auf Anfrage erteilt der für die Verarbeitung Verantwortliche Auskunft über die Empfänger. Bitte beachten Sie, dass der Datenmanager nicht immer verpflichtet ist, private Daten zu löschen, insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung erforderlich ist, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen.

IV.) Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung

In den folgenden Fällen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen:

-           wenn Sie die Richtigkeit der privaten Daten bestreiten - in diesem Fall gilt die Einschränkung für den Zeitraum, der erforderlich ist, damit der für die Verarbeitung Verantwortliche die Richtigkeit der privaten Daten überprüfen kann;
-           wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist, aber Sie die Löschung der Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung ihrer Verwendung beantragen;
-           wenn der Datenmanager die personenbezogenen Daten für die Ziele der Verarbeitung nicht mehr benötigt, aber Sie diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen; oder
-           wenn Sie der Verarbeitung widersprochen haben; in diesem Fall gilt die Einschränkung für einen bestimmten Zeitraum, bis festgestellt wird, ob die berechtigten Gründe dem Datenmanager Ihre berechtigten Gründe überwiegen.
Einschränkung der Datenmanagement bedeutet, dass die personenbezogenen Daten, die der Einschränkung unterliegen, von dem Datenmanager mit Ausnahme der Speicherung nicht verarbeitet werden. Wenn der Datenmanager von diesem Recht betroffenen privaten Daten an eine andere Person weitergegebt, so unterrichtet der Datenmanager diese Empfänger unverzüglich über die Einschränkung der Verarbeitung, sofern dies nicht unmöglich ist oder einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordert.
Auf Ihre Anfrage erteilt der Datenmanager Auskunft über diese Empfänger.

V.) Recht auf Datenübertragbarkeit

In Bezug auf den Cookies, deren Verarbeitung auf Ihrer Zustimmung beruht, haben Sie das Recht, die über Sie verarbeiteten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

  1. VI) Recht auf Beschwerde, Recht auf Abhilfe

Wenn Sie beurteilt, dass die Verarbeitung Ihrer private Daten durch den Datenmanager gegen die geltenden Datenschutzvorschriften, insbesondere die DSGVO oder den Infotv. verstößt, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Nationalen Behörde für Datenschutz und Informationsfreiheit ("NAIH") einzureichen.

Kontaktinformationen des NAIH:
Website: http://naih.hu/
Adresse: 1055 Budapest, Falk Miksa utca 9-11.
Postanschrift: 1363 Budapest Pf.9.
Telefon: +36-1-391-1400
Fax: +36-1-391-1410
E-Mail: ugyfelszolgalat@naih.hu

Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde in einem anderen EU-Mitgliedstaat einzureichen, insbesondere bei der Aufsichtsbehörde des EU-Mitgliedstaats, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, in dem Sie arbeiten oder in dem der dahingestellt Verstoß stattgefunden hat.
Ungeachtet Ihres Beschwerderechts können Sie im Falle eines solchen Verstoßes auch rechtliche Schritte einleiten. Das für den Datenmanager zuständige Gericht ist das Hauptstädtische Gericht von Budapest, aber Sie können auch das Gericht Ihres Wohnsitzes anrufen. Die Gerichte können unter folgendem Link kontaktiert werden: http://birosag.hu/torvenyszekek . Sie können auch vor dem zuständigen Gericht des Mitgliedstaats klagen, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, wenn sich Ihr gewöhnlicher Aufenthalt in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union befindet.

Sie haben auch das Recht, gegen eine Sie betreffende rechtsverbindliche Entscheidung des NAIH Rechtsmittel einzulegen. Der Betroffene haben auch das Recht auf einen gerichtlichen Abhilfe, wenn die NAIH Ihre Beschwerde nicht befasst oder Sie innerhalb von drei Monaten über die Entwicklung des Verfahrens oder das Ergebnis der von Ihnen eingereichten Beschwerde nicht informiert werden. Sie haben das Recht, in Ihrem Namen eine Beschwerde einzureichen, die Entscheidung der NAIH gerichtlich überprüfen zu lassen, Klage zu erheben und Ihr Recht auf Entschädigung in Ihrem Namen bei einer Organisation oder einem Verband ohne Erwerbszweck geltend zu machen, die bzw. der nach dem Recht eines der Mitgliedstaaten der Europäischen Union gegründet wurde und deren bzw. dessen satzungsmäßige Ziele darin bestehen, dem öffentlichen Interesse zu dienen und die Rechte und Freiheiten der betroffenen Personen in Bezug auf privaten Daten zu schützen.

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser zu machen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung